Meet our People Hero Image
Meet our People Hero Image

Meet our people

Hier im Wertheim Village bist Du Teil einer begeisterten Familie von mehr als 1.100 Menschen aus aller Welt, die ihre Arbeit mit viel Leidenschaft und großem Enthusiasmus ausüben.

An meiner Aufgabe liebe ich die Abwechslung und dass jeder Tag neue Herausforderungen bringt.

Jessica

Store Manager

Jessica Prahl

Meinen Weg im Wertheim Village startete ich 2013 als Sales Assistant und bin mittlerweile seit 2016 in leitender Funktion tätig. An meiner Aufgabe liebe ich die Abwechslung und dass jeder Tag neue Herausforderungen bringt. Spannend sind auch das internationale Flair und das Zusammentreffen verschiedener Kulturen von Mitarbeitern und Gästen. Man wird im Village familiär aufgenommen und tauscht sich gerne mit Kollegen aus anderen Stores aus. Ich schätze auch das Miteinander mit dem Village Management, das allen Stores individuelle Trainings anbietet, um die Mitarbeiter zu fördern.

Man lernt Menschen aus aller Welt kennen, führt tolle Gespräche und baut jeden Tag Beziehungen auf.

Franka

Sales Assistant

Franka Ploke

Ich bin seit 2012 glücklich als Sales Assistant ein Teil der Wertheim Village Familie. Für mich ist es aus Überzeugung der schönste Arbeitsplatz, den man sich im Verkauf vorstellen kann. Es herrscht ein wunderbares Ambiente und jeder Tag wird zu einem spannenden Erlebnis. Hier zählt der Wille und egal, woher man kommt, wächst man an seiner Persönlichkeit und Fähigkeiten. Man lernt Menschen aus aller Welt kennen, führt tolle Gespräche und baut jeden Tag Beziehungen auf. Selbst wenn man Fremdsprachen nicht beherrscht, bietet das Village fortlaufend kostenfreie Mitarbeiter- und Sprachtrainings an. Der Gast und man selbst wird jederzeit herzlich willkommen geheißen. Jeder, der sich vorstellen kann, mit Menschen zu arbeiten, sollte sich ermutigt fühlen, sich hier zu bewerben.

Dort besuchen uns täglich Gäste aus aller Welt, deshalb fühlt sich jeder Tag ein bisschen wie Urlaub an.

Martin

Store Manager

Martin Epple

Meine Karriere im Einzelhandel startete bei einem Familienunternehmen in der Modebranche. Dort absolvierte ich ein dreijähriges Traineeprogramm, nach dessen Abschluss ich meine erste Position als Store Manager bekam. Anschließend wechselte ich in das Ingolstadt Village, da mich das Outlet Business beeindruckte und leitete dort einige Jahre einen Store. Ende 2016 wechselte ich durch eine neue Store Eröffnung meiner Marke ins Wertheim Village. Dort besuchen uns täglich Gäste aus aller Welt, deshalb fühlt sich jeder Tag ein bißchen wie Urlaub an. Ich habe meine Marke gefunden, mit der ich mich zu 100% identifiziere und diese Faszination wollen mein Team und ich jeden Tag an unsere Gäste weitergeben.

Wir begleiten Talente durch speziell, persönlich zugeschnittene Trainingsprogramme und bereiten sie damit auf mögliche nächste Karriereschritte vor.

Stefan

Dual Site General Manager

Stefan Höpfl

Seit 2014 bin ich Teil der Wertheim Village Familie und schätze den Zusammenhalt sowohl innerhalb meiner Marke als auch mit den anderen Stores und dem Village Management. Hier fühlt man das Miteinander und es wird ein gegenseitiger, stets offener Austausch gelebt. Ich sehe meine Aufgabe darin, mein 70-köpfiges Team weiterzuentwickeln und zu fördern. Wir begleiten Talente durch speziell, persönlich zugeschnittene Trainingsprogramme und bereiten sie damit auf mögliche nächste Karriereschritte vor. Mein aktueller Assistant General Manager hat beispielsweise als Teilzeit Sales Associate begonnen und sich Schritt für Schritt weiter entwickelt. Ich bin stolz darauf, mit meinem Team zusammenarbeiten zu dürfen und damit stetig zu wachsen.

Besonders spannend finde ich das täglich wechselnde Aufgabenfeld und die damit verbundenen Herausforderungen erfolgreich umzusetzen.

Tobias

Head Coach

Tobias Klee

Im Jahr 2008 habe ich im Wertheim Village als Stockroom Planner begonnen und leite mittlerweile ein Team von bis zu 45 Mitarbeitern im Sportsegment. Besonders spannend finde ich das täglich wechselnde Aufgabenfeld und die damit verbundenen Herausforderungen erfolgreich umzusetzen. Im Village gefällt mir der Zugang zu einer Vielzahl internationaler Marken, die einem verschiedene Karrierestufen ermöglichen und die persönliche Entwicklung fördern. Die eigene Bereitschaft und Motivation, Verantwortung übernehmen zu wollen, ist dabei ein täglicher Begleiter, um seine Ziele zu erreichen.

Ich liebe meinen Job, das Arbeitsklima und Teil der Wertheim Village Familie zu sein.

Levent

Temporary Sales Assistant

Levent Güler

Ich habe Elektro- und Informationstechnik studiert und arbeite hauptberuflich am Frankfurter Flughafen für die Deutsche Lufthansa. Mein Weg im Wertheim Village hat 2017 begonnen, als ich mit einem Freund zu Besuch für einen Ausflug nach Wertheim kam. Die malerische Umgebung hat mir so gut gefallen, dass ich mich ein Jahr später beworben habe, um hier auf Aushilfs-Basis zu arbeiten. Ich bin seither einmal pro Woche glücklicher Verkäufer bei einer Luxusmarke, mit der ich mich selbst 100 % identifizieren kann. Es macht Spaß, Menschen zu begeistern, über die hochwertigen Produkte zu informieren und vor allem die Qualität zu präsentieren. Ich liebe meinen Job, das Arbeitsklima und Teil der Wertheim Village Familie zu sein.

In meiner Rolle als Store Manager bereichert mich die Vielfalt der Möglichkeiten, die mir die Marke und das Village bietet.

Timo

Senior Store Manager

Timo Melewski

In meiner Rolle als Store Manager bereichert mich die Vielfalt der Möglichkeiten, die mir die Marke und das Village bietet. Neben der Leitung des Teams in Wertheim durfte ich stets nationale und internationale Projekte betreuen, von Neueröffnungen bis hin zur Betreuung anderer Stores. Mein Weg zur Führungskraft begann 2004 hier im Wertheim Village, durch einen Ferienjob nach dem Abitur. Die Modebranche hat mich sofort inspiriert und so nahm ich das Angebot einer Ausbildung im Einzelhandel an, die mir die nächste Tür öffnete. Ich stieg bei einer Luxusmarke als Assistant Store Manager ein, 3 Jahre später übertrug man mir die Storeleitung. Einige Jahre danach startete ich bei einer Premiummarke als Store Manager und bin dort mittlerweile als Senior Store Manager aktiv. Rückblickend würde ich meinen Weg genauso wieder gehen und freue mich auf meinen nächsten Schritt in der Modewelt.